Vier Fluglärmmessstellen für Freising

ödp, CSU, Freie Wähler und Grüne im Rat der Stadt beantragen, dass die Kommune noch in 2011 dem gemeinnützigen Verein "Deutscher Fluglärmdienst e.V." beitritt und an mindestens vier Standorten Lärmmessungen vornimmt. Anschaffungskosten und laufende Kosten werden in diesem Zusammenhang ebenfalls genehmigt.

Kohle- und Biomasse-Kraftwerk Anglberg grundsätzlich per Schiene beliefern

Die ödp Fraktion legte dem Kreistag erneut einen Antrag zum Biomassetransport vor. Ihm zufolge möge der Landkreis nach Instrumenten suchen, für den Betrieb der beiden Kraftwerke von Anglberg die Bahn als wesentliches Transportmittel festzuschreiben

Oberbürgermeister ignoriert Anfrage zu Funk-Netzwerken

Die ödp Stadtratsgruppe wartet nach wie vor auf eine Antwort von OB Thalhammer zur Thematik "Funk-Netzwerke (sog. Wireless LANs, WLANs) in Freisings Schulen". Kinder sollten zwar einen sinnvollen Umgang mit dem Internet lernen, dies dürfe aber keinesfalls auf Kosten der Gesundheit geschehen. Hintergrund sei, dass sogar vom Bundesamt für Strahlenschutz Warnhinweise vorliegen.

Standorte der Wertstoff-Container verbessern

Dringlich sind Verbesserungen bei der Platzierung der Wertstoffinseln in Neufahrn. Manche Bewohner müssen lange Wege in Kauf nehmen. Um Container an eher abseitigen Stellen herum wiederum häuft sich Unrat. Ein von Bürgermeister Rainer Schneider vorgebrachter Verzicht auf die Wertstoffinseln wäre allerdings verfehlt.