Anträge

  • Energieverbrauch der städtischen Liegenschaften erfassen

    Die ödp-Fraktion beantragt, dass der im Jahre 2004 erstellte Energiebericht für die städtischen Liegenschaften auf den aktuellen Stand gebracht und künftig stets aktuell gehalten wird.

  • Fluglärm in besonders betroffenen Stadtteilen messen

    Die Stadt Freising möge bei der FMG beantragen, dass in den von einer 3. Startbahn besonders tangierten Stadtteilen Lärmmessstellen eingerichtet werden. Damit könnte die derzeitige Belastung der...

  • Belieferung des Kohle- und des Biomasse-Kraftwerks Anglberg grundsätzlich auf Schienen

    Die ödp Kreistagsfraktion beantragt, der Landkreis Freising möge nach rechtlich tragfähigen, direkten oder indirekten Instrumenten suchen, für den Betrieb der beiden Kraftwerke von Anglberg die Bahn...

  • Belieferung des Kohle- und des Biomasse-Kraftwerks Anglberg grundsätzlich per Bahn

    Die ödp Kreistagsfraktion reicht beim Planungsausschuss einen Antrag ein, wonach Ver- und Entsorgung des Kohlekraftwerks auch nach dem Besitzerwechsel per Bahn erfolgt. Diese soll auch die...

  • Klarheit über Flugrouten des 6.7.2008

    Die ödp Stadtratsfraktion beantragt, die Deutsche Flugsicherung möge der Stadt Freising Flugspuraufzeichnungen sowie die Wetterradarbilder vom 6.7.2008 am Münchner Flughafen zukommen lassen....

  • Klarheit über Flugrouten des 6.7.2008

    Die ödp Kreistagsfraktion beantragt, die Deutsche Flugsicherung möge dem Landkreis Flugspuraufzeichnungen sowie die Wetterradarbilder vom 6.7.2008 am Münchner Flughafen zukommen lassen. Gleichzeitig...

  • ödp will sozialen Supermarkt in der Innenstadt

    Die ödp-Stadtratsfraktion stellt einen Antrag, wonach die Stadt Freising Kontakt zur SBR (Gemeinnützige Gesellschaft für Schulung und berufliche Reintegration) aufnehme. Das Ziel sei, dass in der...

  • Biomasse-Transporte zum Kraftwerk Anglberg auf die Schiene

    Der Landkreis Freising möge bis zum Februar 2008 ein Treffen unter anderem mit Kreis- und Kommunalpolitikern, Kraftwerksbetreiber und Logistikunternehmen veranstalten. Die täglich bis zu 60...

  • Marketing der Region ohne Beteiligung der Flughafengesellschaft

    Die Landkreis Freising soll, so er Regionalmarketing betreibt, dies ohne eine Unterstützung der Flughafengesellschaft tun, da die Interessen beider Seiten deutlich verschieden sind

  • Marketing der Region ohne Beteiligung der Flughafengesellschaft

    Die Stadt Freising soll, so sie Regionalmarketing betreibt, dies ohne eine Unterstützung der Flughafengesellschaft tun, da die Interessen beider Seiten deutlich verschieden sind.

Die ÖDP Freising verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen