Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Bustunnel Bahnhof zur Anbindung Lerchenfeld

Antrag zu den Haushaltsberatungen 2022

Antrag:
Die Stadt Freising startet konkrete Umsetzungs-Planungen zu einem neuen Bustunnel am Freisinger Bahnhof, welcher die Gleise unterquert und eine direkte, schnelle Anbindung des Stadtteil Lerchenfeldes an den zentralen Busbahnhof (nördlich der Gleise) ermöglicht.
Neben den ÖPNV-Bussen (Stadt, Landkreis) soll dieser Tunnel auch eine komfortable, zusätzliche Querungsmöglichkeit für Fahrradfahrende und Fußgänger:innen ermöglichen. Für letztere ist in diesem Zuammenhang optional eine (abhängig von der Lage des Tunnels ggf.) damit mögliche neue südwestliche Erschließung der Bahnsteige zu überprüfen.
Begründung:
Das Projekt ist eine Zielmaßnahme aus dem Mobilitätskonzept. (vgl. 5.2 - Maßnahmenliste, Priorität 1). Ein qualitativ und quantitativ substantieller Ausbau des Busnetzes in Stadt und Landkreis – der im Rahmen des Klimanotstandes unumgänglich ist – hängt essentiell davon ab.

Zurück